Was bringt das ReWiTech-Studium im Beruf?

AbsolventInnen einer technischen oder naturwissenschaftlichen Studienrichtung benötigen verstärkt wirtschaftswissenschaftliche und rechtswissenschaftliche Kenntnisse, weil sie im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit zunehmend mit juristischen und wirtschaftlichen Fragestellungen konfrontiert sind.

Die Palette reicht von Fragen der Vertragsgestaltung, über jene des Datenschutzes, des Umwelt-, des Sachverständigen- oder des Patentrechts bis hin zu Qualifikationen im Managementbereich.

Dieses Know-How wird auf dem Arbeitsmarkt verstärkt nachgefragt und kann im Rahmen des Masterstudiums Recht und Wirtschaft für TechnikerInnen erlernt werden.